Einkehr

Alles ist so weiß, so klar!

Tief verschneit, eher war es nicht möglich, sicherlich, in mein Büchlein hab ich geschrieben, nur hier ging leider gar nichts. Gestern rief der Doktor an, er schwärmt von Ihnen! Ich glaube es war der Donnerstag, die Begegnung, ein langer Gang, der Fahrstuhl, viele Türen, war es im Schloss? Er verriet nicht alles, war besorgt, die Wintergeschichte, erst kurz zuvor platziert und nun erwischt es uns. Frau Richter und ich, wir sind kurzfristig ins hohe Gebirge gereist, tiefe Wälder, etwas Schnee zunächst, heiße Abende auf abgelegener Hütte! Sie wissen was ich meine…

Doch nach 2 Tagen schon, starker Schneefall, wir blieben drin, ein Fortkommen war nicht mehr möglich, erst gestern in der Früh, wir wurden frei geschoben, ins Tal gebeten. Jetzt sind wir eingekehrt, urige Wirtschaft, kleines Doppelzimmer, Blick hinauf, der Berg, das Weiß!

Ihr Lächeln, der Blick, ein kurzes Gespräch!

Wir sitzen gerade bei heißem Grog, überall Holz, das Kreuz, die Wirtin im Dirndl, es gab Bratkartoffeln, kross, im ausgelassenem Saft von Speck gebraten, saure Gurken dazu und frische Spiegeleier. Schwere, unsere Gedanken bei Ihnen, so viel los, einige Nachrichten erreichen uns ja doch. Ein guter Grog, Hitze, man will nicht aufstehen, die Kojen sind gemacht, schweres Holz, leichtes Federbett, vollgestopft, richtig rustikal, wir passen uns an. Nach den ungewissen Tagen, die wichtigen Rituale für innere Ruhe, heute Nacht werden wir tiefer gehen, in uns, mit viel Zeit, die Lage beruhigt sich, Mannschaften im Ort, Vertrauen, es ist echt, kaum Bewegung.

Morgen, gleich nach dem Frühstück, zurück, auf den Berg, die alte Hütte, ohne Strom. Unglaubliche Sichten, eine Ruhe, es duftet stundenlang wenn wir die Fichtennadel-Essenz dem Badewasser zuführen. Es sind die spontanen Ausflüge, von der Wirtin nehmen wir gleich noch etwas Proviant für 2 Tage mit, schwere Pfannen, die Feuerstelle, ach übrigens, Peterle und Charlotte die Dritte sind ebenfalls mit, die beiden schlafen, ein guter Platz am Fuße unseres Bettes. Was die wohl denken?

Ein Bote ist bereits entsandt, auf der Burg wird er erwartet…

Im großen Buch des Hexenmeisters haben wir gelesen, wollen Sie mehr erfahren? Starke Schrift, erotischer als erwartet, man glaubt nicht wie sehr sich die Zeiten ähneln, fast identisch, Gehirne, die Musik passt, oder? Wir gehen jetzt hoch, die Wirtin wird uns noch einen Krug Wein geben, welches Jahr schreiben wir eigentlich Ihr Lieben? Frau Richter, sie will es, immer mehr…

der hexenmeister das verbotene buch über politik und massenpsychose


Lesen Sie bitte, ein kleiner Auszug, wir machen es uns bequem… Eine Aussicht!

Auszüge – Der Hexenmeister // Kapitel: 23 – Sirenen & Amazonen (C) TM _ 1333 L.

… Aus dem Lesesaal, eine Universität in Budapest (Vortrag in Deutsch)

Doktor Morten

Guten Abend liebe Zuhörerinnen, es freut mich, dass alle 23 Schwestern zu so später Stunde erschienen sind, ganz vorzüglich Ihre Zuverlässigkeit.

Meine heutigen Ausführungen sind entscheidend, Sie werden als Ordensschwestern neue Aufgaben zu erfüllen haben, als Hexe sowieso, vortrefflich Ihre bisherigen Leistungen, es geht nun um die Ausrichtung, den Kampfgeist, eine zusätzliche Berufung liebe Anwesende! Wie immer wird Stillschweigen vereinbart, diese Lektion ist mehr als belebend, sie gibt neue Kräfte, Wallungen, starkes Karma, aber zunächst die Wahl!

Bücher, wunderbar!

Dichterfürsten, große Redner, überall die Hohepriester, Sie sind auserkoren zu Forschen, studieren Sie die Orte, lesen Sie. Zwei Methoden, erprobt, sagenhaft, ich werde aus Ihnen Fabelwesen zaubern, Sie werden Geschichte schreiben, man wird zunächst annehmen, es sei ein Märchen, aber dann…

Ohne Namen zu nennen, es geht um die Tiefe, das Erlesene, die Botschaft, ein kurzer Exkurs in die Gelüste der Mächtigen!

Die Sirenen

Locken Sie an, geben Sie Energie, was reizt die hohen Ehrenmänner? Tiefe Flüsse, hohe Klippen, das weite Meer, seien Sie der Leuchtturm, lotsen Sie liebe Schwestern! Ihre Kräfte, unschlagbar, wir bauen den Hafen, eine Anlegestelle, die Seile, fester, es braucht den Anker nicht!


 


Die Frau ist die einzige Beute, die ihrem Jäger auflauert.

unbekannt


 


Wissen Sie was Cecilia wünscht? Jetzt? Wir sind alle beisammen…

Es ist nicht was war wahr, es ist was kommen wird wahrscheinlicher. Originaltexte der Illuminati - FE - Der Orden der Frauen.

7